DVG Werbung Duisburg

Werbung an und in den Fahrzeugen der DVG

DVG Werbung Duisburg

Werbung an und in den Fahrzeugen der DVG - große Reichweite garantiert

Überlegen Sie, mit der DVG Werbung zu schalten?

Die DVG, die Duisburger Verkehrsgesellschaft, sorgt für reibungslose Abläufe im öffentlichen Nahverkehr. Diese Aufgabe bewältigt sie mit 185 Bussen, 32 Buslinien und 581 Haltestellen im gesamten Duisburger Stadtgebiet. Die Straßenbahn mit 63 Fahrzeugen und vier Linien ist besonders im Duisburger Innenstadtbereich präsent. So haben Sie vielfältige Möglichkeiten, mit Fahrzeugen der DVG Werbung zu machen und ihre Zielgruppe zu erreichen: 170.000 Personen befördert die DVG jeden Tag.

Wie funktioniert DVG-Werbung?

Sie können in den Innenräumen der Busse und Straßenbahnen der DVG Werbung schalten, außen an den Fahrzeugen und an den Haltestellen. Je nach Anlass stehen unterschiedliche Werbeflächen zur Verfügung: für kurzfristige Aktionswerbung oder längerfristige Imagewerbung. Und es gibt passende Lösungen für kleine und große Budgets. In jedem Fall können Sie durch Werbung in und an den Fahrzeugen der DVG mit einer großen Reichweite rechnen.

Möchten Sie für eine Veranstaltung werben, Produkte einführen, Personal finden? Verkehrsmittelwerbung hat bei Kunden eine hohe Akzeptanz. Während Fahrgäste in einer Wartesituation sind, lesen sie bereitwillig Ihre Botschaften, auch die Botschaften Ihrer DVG-Werbung! Was möchten Sie in Duisburg und Umgebung erreichen? Mit welchem Budget? - Für verschiedene Anlässe gibt es gute Lösungen. Sprechen Sie uns an.

DVG – Werbung mit Tradition am Rhein und bis zur Ruhr

Duisburg liegt an einem Verkehrsknotenpunkt zwischen Rhein und Ruhr. Seit rund 135 Jahren betreibt die Duisburger Verkehrsgesellschaft hier den öffentlichen Personennahverkehr. Sie ist seit langem auch in den VRR integriert, den Verkehrsbund Rhein Ruhr. Dadurch können Berufspendler entspannt den Duisburger Verkehrsknotenpunkt passieren. Die besondere Lage Duisburgs macht es Ihnen daher möglich, auch überregional zu werben. Wir müssen reden…

Wir müssen reden...

Durch das Absenden des Formulares erkläre ich, die Informationen zum Datenschutz verstanden zu haben und erkläre mich mit der Speicherung meiner persönlichen Daten einverstanden.

Informationen zum Datenschutz